Kontakt

Hier erreichen Sie den Vorstand.

Telefon:
+49 (0) 61 95 - 987 48 30

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

UnternehmensBörse Grönig & Kollegen AG
Schöne Aussicht 18
65779 Kelkheim-Fischbach (Taunus)

Mail: info@unternehmensboerse-abos.de

Ein Unternehmensverkauf erfordert zielgerichtetes und professionelles Handeln. Wir suchen für Sie den passenden Käufer und führen Sie durch den Verkaufsprozess bis zum erfolgreichen Unternehmensverkauf.

Unternehmensverkauf
Unternehmensverkauf

Sie möchten ein Unternehmen kaufen oder Anteile erwerben? Wir helfen Ihnen dabei, das gewünschte Unternehmen zu finden, unterstützen Sie bei der Analyse und führen die Verhandlungen bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss.

Unternehmenskauf
Unternehmenskauf

Wir finden für Sie finanzstarke Partner, bringen Kapitalgeber und Firmeninhaber zusammen und prüfen den Markt auf Übereinstimmungen.

Das Ergebnis: eine Auswahl an individuellen Investitionsmöglichkeiten oder Investoren, die perfekt zu Ihnen passen.

Unternehmensbeteiligungen
Unternehmensbeteiligungen

Die Unternehmensbörse Grönig & Kollegen ist Ihr Marktplatz für geprüfte Unternehmensangebote und -gesuche. Vertrauen Sie auf unsere qualitätsgeprüften Unternehmen und Investoren.

Marktplatz
Marktplatz

IT- und Printing Systemhaus

Kundenummer
62002
Gesellschaftsform
GmbH
Branche
IT- und Printing Systemhaus mit Vertrieb, Wartung und Reparatur von Druckern und Multifunktionalen Kopiersystemen (MFP), Soft- und Hardwarevertrieb
Standort
Großstadt in Niedersachsen
Geschäftsaktivitäten

Führender Anbieter von Komplettlösungen für unternehmensweite Dokumenten- und Druckworkflows im B2B Bereich im Radius von 100 km um den Standort. Das Leistungsspektrum: Vertrieb von Druckern und Multifunktionalen Kopiersystemen (MFP), Software, Installation, Wartung und Reparatur der Systeme, betreffende Beratungs- , Wartungs- und Serviceleistungen. Ca. 6000 Kunden, gegenwärtig ca. 1000 mit aktiven Leasing-, Miet- oder Servicevertragsverhältnis. Ca. 3200 Systeme beziffert, zuzüglich ca. 500 weitere Systeme ohne Vertrag aus dem gewerblichen und öffentlichen Bereich. Das gebundene Printvolumen liegt bei ca. 60 Mio. Seiten, was einem monatlichen Durchschnittsvolumen von 3750 Seiten bei 3200 Systemen über eine Laufzeit von 5 Jahren entspricht.

Historie

Gründung 1988. Die Geschäfte von dem jetzigen Hauptgesellschafter (90%, 10 % Ex-Frau) und Geschäftsführer geleitet. Das Unternehmen hat sich beständig weiterentwickelt und erwirtschaftet nachhaltige Umsätze von ca. 4 Mio € pro Jahr

Vermögensstände

100% der Gesellschaftsanteile der GmbH

Entwicklungspotential

Durch regionale Marksituation und enge Beziehungen zu den Hauptlieferanten sind bei Intensivierung der vertrieblichen Aktivitäten weitere Wachstumspotenzial vorhanden. Mittelfristig erwartungsgemäß signifikanter Zuwachs weiterer Marktanteile durch Dokmentenmanagementsysteme (Docuware).

Personal

Gegenwärtig 16 Mitarbeiter einschließlich des Geschäftsführers, Teilzeitkräfte und Minijobber. Alle Mitarbeiter haben eine Festanstellung und besitzen einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Das Durchschnittsalter der Beschäftigten beträgt 50 Jahre, die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit 22 Jahre.

Kunden

Ca. 6000 Kunden, gegenwärtig ca. 1000 mit aktiven Leasing-, Miet- oder Servicevertragsverhältnis. Ca. 3200 Systeme beziffert, zuzüglich ca. 500 weitere Systeme ohne Vertrag aus dem gewerblichen und öffentlichen Bereich. Das gebundene Printvolumen liegt bei ca. 60 Mio. Seiten, was einem monatlichen Durchschnittsvolumen von 3750 Seiten bei 3200 Systemen über eine Laufzeit von 5 Jahren entspricht.

Verkaufsgrund

Altersbedingte Unternehmensnachfolge. Beide Inhaber wollen nach nachhaltig gesicherter Übergabe das Unternehmen verlassen.

Unternehmenszahlen

Relativ stabiler Jahresumsatz von ca. 4 Millionen €, gute und risikoarme Verteilung der langfristigen Kunden (40% Large Accounts, 60% gewerbliche Mittelstandskunden). Im laufenden Geschäftsjahr wird ein Umsatz von rd. 4,13 Mio. € mit einem EBIT von knapp 490 T€ erwartet. Vermietung, Leasing von Maschinen, Service- und Wartungsgeschäft decken ca. 65% des Gesamtumsatzes. Typisches Projektgeschäft mit periodischer Volatilität der Umsätze (periodisch revolvuierende Hardwareprojekte), relativ stabile Erträge (durchschnittliche EBIT-Marge 12%). Coronabedingte Einbußen in 2020 und 2021. 

Verkaufskonditionen

Wertindikation für 100% der Firmenanteile in Höhe von 2,6 Mio. €. Beabsichtigt ist der Verkauf von 100% der Geschäftsanteile per Share Deal.

Umsatzkategorie
von 3 bis 10 Mio.
Hier weitere Informationen per E-Mail anfordern
Vertrauliche Kurzdarstellung: Alle Informationen basieren auf Angaben des Verkäufers und werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Alle Angaben ohne Gewähr!