Kontakt

Hier erreichen Sie den Vorstand.

Telefon:
+49 (0) 61 95 - 987 48 30

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

UnternehmensBörse Grönig & Kollegen AG
Schöne Aussicht 18
65779 Kelkheim-Fischbach (Taunus)

Mail: info@unternehmensboerse-abos.de

Übersicht mit allen aktuellen Verkaufsangeboten

Ein Unternehmensverkauf erfordert zielgerichtetes und professionelles Handeln. Wir suchen für Sie den passenden Käufer und führen Sie durch den Verkaufsprozess bis zum erfolgreichen Unternehmensverkauf.

Unternehmensverkauf
Unternehmensverkauf

Sie möchten ein Unternehmen kaufen oder Anteile erwerben? Wir helfen Ihnen dabei, das gewünschte Unternehmen zu finden, unterstützen Sie bei der Analyse und führen die Verhandlungen bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss.

Unternehmenskauf
Unternehmenskauf

Wir finden für Sie finanzstarke Partner, bringen Kapitalgeber und Firmeninhaber zusammen und prüfen den Markt auf Übereinstimmungen.

Das Ergebnis: eine Auswahl an individuellen Investitionsmöglichkeiten oder Investoren, die perfekt zu Ihnen passen.

Unternehmensbeteiligungen
Unternehmensbeteiligungen

Die Unternehmensbörse Grönig & Kollegen ist Ihr Marktplatz für geprüfte Unternehmensangebote und -gesuche. Vertrauen Sie auf unsere qualitätsgeprüften Unternehmen und Investoren.

Marktplatz
Marktplatz

Fliesenfachbetrieb und Ofenbau

Kundenummer
6901
Gesellschaftsform
GmbH & Co. KG
Branche
Das Unternehmen arbeitet und handelt mit Fliesen, Naturstein und ist im Ofenbau tätig.
Standort
Bayern
Geschäftsaktivitäten

Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Fliesenfachbetrieb. Das Unternehmen ist sowohl im Handel mit Fliesen und Naturstein als auch in dem Verlege Bereich tätig. Der wesentliche Schwerpunkt des Unternehmens befindet sich in diesem Bereich (ca. 90%). Des Weiteren ist man im Bereich Ofenbau (Kundengruppe B2C) tätig.

Historie

Das Unternehmen wurde 2007 gegründet

Vermögensstände

Der Firmensitz beherbergt Ausstellungs- und Büroräume und ein großzügiges Hochregallager. Die entsprechende Immobilie ist langfristig angemietet. Von den Gegebenheiten und der Lage passt es sehr gut zum Unternehmen und kann deshalb weiter benutzt werden. Es besteht ein Mietvertrag bis 31.07.2022. Eine optionale Verlängerung um 5 Jahre ist möglich.

Entwicklungspotential

Zum langjährigen Kundenstamm zählt das Unternehmen gewerbliche sowie private Kunden und auch die öffentliche Hand. Diese sind breit gestreut und befinden sich regional in einem gut erreichbaren Umkreis. Aufgrund der Qualität der Arbeit hat das Unternehmen eine große Anzahl an Stammkunden. Das Unternehmen nimmt regelmäßig an öffentlichen Ausschreibungen teil. Der lange und vertrauensvolle Kontakt zu den Bauämtern und den vorhandenen Architekturbüros führt zu einem hervorragenden Netzwerk. Das Unternehmen ist auch für größere Auftraggeber als leistungsfähiger Auftragnehmer interessant. Es gibt Auftraggeber mit einem Auftragsvolumen von über 1 Mio.€. Es besteht also sowohl regional als auch kundenbezogen ein großes Potential an weiteren Betätigungsfeldern (z.B. Großhandelsgeschäft). 
Der Auftragsbestand / Auftragsvorlauf für 2020 liegt aktuell bei rd. 5 Mio.€.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Anzahl an vielen zufriedenen Kunden, welche das gute Bild vom Unternehmen täglich weitertragen. Basis für den Ausbau ist das Vorhandensein von entsprechendem Personal. Dann kann aufgrund der vorhandenen Gegebenheiten dies relativ schnell realisiert werden.

Personal

Das Unternehmen hat derzeit 28 festangestellte Mitarbeiter. In den letzten Jahren wurde der Einsatz von „Nachunternehmer“ forciert, wodurch mittlerweile ein qualitativ hochwertiges Portfolio an Werksvertragsfirmen zur Verfügung steht.  
In diesem Zusammenhang wurden gleichzeitig die eigenen Personalkosten - im Zeitraum von 2017 bis 2019 um rd. 240 T € reduziert.

Kunden

B2B und B2C

Verkaufsgrund

Unternehmensnachfolge aus persönlichen Gründen des Inhabers

Unternehmenszahlen

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen eine Gesamtleistung von rd. 6,3 Mio.€ bei einem EBIT von rd. 720 T€ und einem EBITDA von rd. 803 T€ (jeweils bereinigt). Hierbei ist zu berücksichtigen, dass es sich bei der Gesamtleistung und EBIT (EBITDA) des Geschäftsjahres 2019 um die entsprechenden / vorläufigen Zahlen vor der abschließenden Bewertung der Teilfertigen Leistungen handelt. Entsprechende Veränderungen sind noch zu berücksichtigen.
Das Betriebsergebnis – trotz reduzierter Gesamtleistung gegenüber 2018 - von rd. 0,5 Mio.€ - konnte um rd. 190 t€ erhöht werden und stieg auf rd. 12,1%.

Verkaufskonditionen

Auf Basis der dargelegten Ausführungen und Berechnungen ergibt sich mittels Ertragswertmethode eine Wertindikation für 100% der Firmenanteile in Höhe von 3,4 Mio. €.
Beabsichtigt ist der Verkauf von 100% der Geschäftsanteile per share deal cash/debt free.

Umsatzkategorie
von 3 bis 10 Mio.
Hier weitere Informationen per E-Mail anfordern
Vertrauliche Kurzdarstellung: Alle Informationen basieren auf Angaben des Verkäufers und werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Alle Angaben ohne Gewähr!