Kontakt

Hier erreichen Sie den Vorstand.

Telefon:
+49 (0) 61 95 - 987 48 30

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

UnternehmensBörse Grönig & Kollegen AG
Schöne Aussicht 18
65779 Kelkheim-Fischbach (Taunus)

Mail: info@unternehmensboerse-abos.de

Ein Unternehmensverkauf erfordert zielgerichtetes und professionelles Handeln. Wir suchen für Sie den passenden Käufer und führen Sie durch den Verkaufsprozess bis zum erfolgreichen Unternehmensverkauf.

Unternehmensverkauf
Unternehmensverkauf

Sie möchten ein Unternehmen kaufen oder Anteile erwerben? Wir helfen Ihnen dabei, das gewünschte Unternehmen zu finden, unterstützen Sie bei der Analyse und führen die Verhandlungen bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss.

Unternehmenskauf
Unternehmenskauf

Wir finden für Sie finanzstarke Partner, bringen Kapitalgeber und Firmeninhaber zusammen und prüfen den Markt auf Übereinstimmungen.

Das Ergebnis: eine Auswahl an individuellen Investitionsmöglichkeiten oder Investoren, die perfekt zu Ihnen passen.

Unternehmensbeteiligungen
Unternehmensbeteiligungen

Die Unternehmensbörse Grönig & Kollegen ist Ihr Marktplatz für geprüfte Unternehmensangebote und -gesuche. Vertrauen Sie auf unsere qualitätsgeprüften Unternehmen und Investoren.

Marktplatz
Marktplatz

50 Jahre altes Straßen- und Tiefbauunternehmen mit ca. 30% EBIT-Marge

Kundenummer
63007
Gesellschaftsform
GmbH & Co. KG
Branche
50 Jahre altes Straßen- und Tiefbauunternehmen mit ca. 30% EBIT-Marge
Standort
Rhein-Main
Geschäftsaktivitäten

Bau- und Handwerk

Das zu verkaufende Unternehmen ist ein zuverlässiger und langjähriger Straßen- und Kanalbau Partner mit Firmensitz an einem zentralen und hervorragend angebundenen Standort im hessischen Rhein-Main Gebiet.

Die Gesellschaft ist vor ca. 60 Jahren gegründet worden und wurde vom jetzigen Gesellschafter im Rahmen einer Nachfolgeregelung  vor über 30 Jahren übernommen. In den letzten Jahren erzielte das Unternehmen mit seinen etwa 20 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von ca. 3 bis 4 Mio. € p.a. und ist schwerpunktmäßig für Kunden aus der öffentlichen Hand aktiv.

Dabei zeichnet sich das Unternehmen durch seine auf Langfristigkeit und Zuverlässigkeit ausgerichteten kommunalen Kundenbeziehungen in der Region aus, was anhand der zahlreichen, über die vielen Jahre hinweg erfolgreich verrichteten Projekte nachgewiesen ist. Je nach Kapazitätsauslastung wurden regelmäßig auch weitere Projekte im Rahmen der Städteentwicklung von Projektentwicklern/ Bauträgern etc. angenommen und realisiert.

Historie

Die Gesellschaft ist vor ca. 60 Jahren gegründet worden und wurde vom jetzigen Gesellschafter im Rahmen einer Nachfolgeregelung  vor über 30 Jahren übernommen.

Vermögensstände

Umfangreicher Bestand an Maschinen & Anlagen, Werkzeugen und Ausrüstung, dessen Marktwert sich auf ca. 800 T€ beläuft.

Entwicklungspotential

Die Baubranche hat seit der Corona-Krise und dem Ukraine-Krieg mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Die Tiefbaubranche, zu welcher u.a. auch Straßen- und Kanalbau gezählt wird,  ist vergleichsweise sehr gut durch die Corona-Krise gekommen und weist für die Zukunft ein stetiges Wachstum aufgrund des hohen Sanierungsbedarfs in Deutschland auf.

Der Bundesverkehrswegeplan (BWVP) 2030 stellt ein wichtiges Instrument des Bundes dar und wird in dem Segment „Straßenbau“ den Wachstum unterstützen.

Personal

Das mittelständische Unternehmen kann auf einen gut ausgebildeten Mitarbeiterstamm zurückgreifen, von Bauingenieur, Projekt- und Bauleitern bis hin zu seinen eigenen Bauhelfern. Bislang konnte der Auftragsbestand durch den bestehenden Mitarbeiterstamm gut abgearbeitet werden. Zur Realisierung des Wachstumspotenzials aufgrund des hohen Nachfragebedarfs, wäre weiteres Personal notwendig.

Kunden

Der Kundenbestand ist schwerpunktmäßig aus der öffentlichen Hand. Das Unternehmen erzielt ca. 48% des Jahresumsatzes mit öffentlichen Auftraggebern, ca. 44% durch Aufträge aus der Baubranche und ca. 8% von privaten Kunden.

Verkaufsgrund

Altersnachfolge

Unternehmenszahlen


2019
Umsatz: 3,9 Mio. €
EBIT: 1,3 Mio. €

2020
Umsatz: 3,5 Mio. €
EBIT: 1,2 Mio. €

2021
Umsatz: 3,1 Mio. €
EBIT: 1,1 Mio. €

2022
Umsatz: 2,9 Mio. €
EBIT: 800 T€

2023
Umsatz: 3,0 Mio. €
EBIT: 1,1 Mio. €

2024P
Umsatz: 3,2 Mio. €
EBIT: 1,0 Mio. €

2025P
Umsatz: 3,3 Mio. €
EBIT: 1,1 Mio. €

Verkaufskonditionen

Auf Basis der Ertragswertermittlung der GmbH & Co. KG ergibt sich eine Unternehmensbewertung in Höhe von

4,21 Mio. €

abzgl. Akzeptierter Kaufpreisabschlag (VHB)

= Kaufpreis von 2,51 Mio. €

Umsatzkategorie
von 3 bis 10 Mio.
Hier weitere Informationen per E-Mail anfordern
Vertrauliche Kurzdarstellung: Alle Informationen basieren auf Angaben des Verkäufers und werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Alle Angaben ohne Gewähr!